Tastsensor

KNX Tastsensoren gibt es in vielfältigen Ausführungen und für jeden Geschmack bieten die Hersteller entsprechende Lösungen. Dennoch sollte man sich nicht nur von der Optik leiten lassen. eibabo empfiehlt grundsätzlich neben der Optik auch die vom Hersteller bereitgestellten Applikationen (Parameter/Funktionen) für die ETS (Engineering Tool Software, Software zur Inbetriebnahme der KNX Geräte, kann über www.knx.org bezogen werden) zu prüfen. Hier können sich im Laufe des Projektes erhebliche Defizite öffnen. Vom Design sollte man auch auf langfristig positiv wirkende Optiken setzen und nicht jedem Hype folgen, um einige Jahre später dann festzustellen, dass die leuchtend bunten Displays sowie Anzeige-, Melde-, Status- und Rückmeldung LEDs an den Tastern in der Wand etwas zu viel des Guten waren. Zumindest ist es sinnvoll darauf zu achten, dass Displays dimmbar oder in verschiedenen Helligkeitsstufen parametrierbar und Status LEDs konfigurierbar und abschaltbar sind. Ein zeitloses Flächendesign beispielsweise hat schlichte Eleganz, wirkt edel, ist langlebig und hat keine verspielten Wippen, welche schnell verstauben könnten. Auch Bedienstellen sind nicht verschleißfrei und können nach einem Jahrzehnt bereits in Teilbereichen verschlissen sein. eibabo möchte wie folgt zum Nachdenken anregen: Stellen Sie sich vor Sie kommen in einen Raum und müssten tagtäglich an einem 8-fach Tastsensor die kleine zweite Wippe von oben links am Taster in gebückter Haltung drücken, um die Grundbeleuchtung einzuschalten, schnell hat man auch gleich den Druckpunkt versehentlich auf die danebenliegende Wippe gesetzt und leider um 23:00 Uhr nachts die Jalousie bedient..., ganz zu schweigen davon, wie ein Gast oder Kind damit zurechtkommen soll. Die Vorteile des KNX liegen in der Intelligenz des Systems, welche vom Systemintegrator implementiert wird nach dessen Erfahrungen und Ihren Funktionswünschen. Aus diesem Grund sollte man Funktionen flexibel auf angenehm zu bedienende Taster legen können. Auf 1,05m Oberkante Fertigfußboden wird üblicherweise die erste Schalterdose gesetzt. An dieser Stelle sollte man einen konventionellen Doppeltaster montieren und über eine sehr preiswerte KNX Tasterschnittstelle 2-fach auf den Bus aufschalten. Natürlich kann man auch 2 oder 3 Doppeltaster montieren und eine KNX Tasterschnittstelle 4-fach oder 6-fach integrieren. Als Unterputzdose wird eine tiefe Schalterdose oder eine Elektronikdose installiert, um die kleine Tasterschnittstelle noch hinter den Doppeltaster legen zu können. Mit dem konventionellen Doppeltaster haben Sie eine höhere Auswahl im Design des Schalterprogramms und können lebenslang kostengünstig Ersatz beschaffen bei Defekten oder Designänderungen ohne umzuprogrammieren. Auf diesen Taster kann man die wichtigste und meist genutzte Grundbeleuchtung legen oder den Taster bzw. die Tasterschnittstelle mit Lichtszenenabruf parametrieren. Ein schöner Flächenschalter ist auch von Gästen und Kindern sehr gut bedienbar. Detailschaltungen der sicherlich vielen Funktionen in einem Raum sollte man auf 1,60m Oberkante Fertigfußboden vom einem Raumcontroller bzw. Mehrfach-Tastsensor mit optional integriertem Raumtemperaturregler abrufen, siehe auch den Katalog Mehrfach-Bediengerät. Ein Raumtemperaturregler bedingt bereits diese Montagehöhe für eine optimale Regelung. In dieser bedienerfreundlichen Höhe kann man dann sämtliche Zusatzbedienungen für weitere Beleuchtungen, Jalousien/Rollläden usw. vornehmen. In der Regel werden bei KNX Installationen auch Heizung-Einzelraumregelungen gewünscht. Im Preis-/Leistungsverhältnis sind die kombinierten Taster mit Raumtemperaturregler die beste Wahl, auch hinsichtlich der Bedienerfreundlichkeit. eibabo bietet alle Schalter Markenhersteller an, beispielsweise KNX Tastsensoren von ABB, Berker, Busch-Jaeger, Gira, Hager, Jung, MDT, Merten und Siemens. Mit unseren optionalen Dienstleistungspaketen (KNX Fachplanung und Systemintegration) können Sie von über 2 Jahrzehnten Erfahrung profitieren. Bei eibabo finden Sie KNX Tastsensoren in folgenden Ausführungen: KNX Tastsensor, KNX Sensoreinheit, KNX Wandsensor, KNX Raumbediengerät, KNX Tastsensor-Modul, KNX Tastsensor-Erweiterungsmodul, KNX Taster 1-fach, KNX Taster 2-fach, KNX Taster 4-fach, KNX Taster 5-fach, KNX Taster 6-fach, KNX Taster 8-fach, KNX Bedienteil, KNX Taster mit Busankoppler, KNX Tastermodul, KNX Touch Sensor, KNX Tastsensor Plus, KNX Glastaster.

 
KNX Tastsensoren gibt es in vielfältigen Ausführungen und für jeden Geschmack bieten die Hersteller entsprechende Lösungen. Dennoch sollte man sich nicht nur von der Optik leiten lassen. eibabo... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tastsensor
KNX Tastsensoren gibt es in vielfältigen Ausführungen und für jeden Geschmack bieten die Hersteller entsprechende Lösungen. Dennoch sollte man sich nicht nur von der Optik leiten lassen. eibabo empfiehlt grundsätzlich neben der Optik auch die vom Hersteller bereitgestellten Applikationen (Parameter/Funktionen) für die ETS (Engineering Tool Software, Software zur Inbetriebnahme der KNX Geräte, kann über www.knx.org bezogen werden) zu prüfen. Hier können sich im Laufe des Projektes erhebliche Defizite öffnen. Vom Design sollte man auch auf langfristig positiv wirkende Optiken setzen und nicht jedem Hype folgen, um einige Jahre später dann festzustellen, dass die leuchtend bunten Displays sowie Anzeige-, Melde-, Status- und Rückmeldung LEDs an den Tastern in der Wand etwas zu viel des Guten waren. Zumindest ist es sinnvoll darauf zu achten, dass Displays dimmbar oder in verschiedenen Helligkeitsstufen parametrierbar und Status LEDs konfigurierbar und abschaltbar sind. Ein zeitloses Flächendesign beispielsweise hat schlichte Eleganz, wirkt edel, ist langlebig und hat keine verspielten Wippen, welche schnell verstauben könnten. Auch Bedienstellen sind nicht verschleißfrei und können nach einem Jahrzehnt bereits in Teilbereichen verschlissen sein. eibabo möchte wie folgt zum Nachdenken anregen: Stellen Sie sich vor Sie kommen in einen Raum und müssten tagtäglich an einem 8-fach Tastsensor die kleine zweite Wippe von oben links am Taster in gebückter Haltung drücken, um die Grundbeleuchtung einzuschalten, schnell hat man auch gleich den Druckpunkt versehentlich auf die danebenliegende Wippe gesetzt und leider um 23:00 Uhr nachts die Jalousie bedient..., ganz zu schweigen davon, wie ein Gast oder Kind damit zurechtkommen soll. Die Vorteile des KNX liegen in der Intelligenz des Systems, welche vom Systemintegrator implementiert wird nach dessen Erfahrungen und Ihren Funktionswünschen. Aus diesem Grund sollte man Funktionen flexibel auf angenehm zu bedienende Taster legen können. Auf 1,05m Oberkante Fertigfußboden wird üblicherweise die erste Schalterdose gesetzt. An dieser Stelle sollte man einen konventionellen Doppeltaster montieren und über eine sehr preiswerte KNX Tasterschnittstelle 2-fach auf den Bus aufschalten. Natürlich kann man auch 2 oder 3 Doppeltaster montieren und eine KNX Tasterschnittstelle 4-fach oder 6-fach integrieren. Als Unterputzdose wird eine tiefe Schalterdose oder eine Elektronikdose installiert, um die kleine Tasterschnittstelle noch hinter den Doppeltaster legen zu können. Mit dem konventionellen Doppeltaster haben Sie eine höhere Auswahl im Design des Schalterprogramms und können lebenslang kostengünstig Ersatz beschaffen bei Defekten oder Designänderungen ohne umzuprogrammieren. Auf diesen Taster kann man die wichtigste und meist genutzte Grundbeleuchtung legen oder den Taster bzw. die Tasterschnittstelle mit Lichtszenenabruf parametrieren. Ein schöner Flächenschalter ist auch von Gästen und Kindern sehr gut bedienbar. Detailschaltungen der sicherlich vielen Funktionen in einem Raum sollte man auf 1,60m Oberkante Fertigfußboden vom einem Raumcontroller bzw. Mehrfach-Tastsensor mit optional integriertem Raumtemperaturregler abrufen, siehe auch den Katalog Mehrfach-Bediengerät. Ein Raumtemperaturregler bedingt bereits diese Montagehöhe für eine optimale Regelung. In dieser bedienerfreundlichen Höhe kann man dann sämtliche Zusatzbedienungen für weitere Beleuchtungen, Jalousien/Rollläden usw. vornehmen. In der Regel werden bei KNX Installationen auch Heizung-Einzelraumregelungen gewünscht. Im Preis-/Leistungsverhältnis sind die kombinierten Taster mit Raumtemperaturregler die beste Wahl, auch hinsichtlich der Bedienerfreundlichkeit. eibabo bietet alle Schalter Markenhersteller an, beispielsweise KNX Tastsensoren von ABB, Berker, Busch-Jaeger, Gira, Hager, Jung, MDT, Merten und Siemens. Mit unseren optionalen Dienstleistungspaketen (KNX Fachplanung und Systemintegration) können Sie von über 2 Jahrzehnten Erfahrung profitieren. Bei eibabo finden Sie KNX Tastsensoren in folgenden Ausführungen: KNX Tastsensor, KNX Sensoreinheit, KNX Wandsensor, KNX Raumbediengerät, KNX Tastsensor-Modul, KNX Tastsensor-Erweiterungsmodul, KNX Taster 1-fach, KNX Taster 2-fach, KNX Taster 4-fach, KNX Taster 5-fach, KNX Taster 6-fach, KNX Taster 8-fach, KNX Bedienteil, KNX Taster mit Busankoppler, KNX Tastermodul, KNX Touch Sensor, KNX Tastsensor Plus, KNX Glastaster.
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

1 von 75
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
KAUFTIPP
3D
Gira - 514200 - EIB, KNX Tastsensor 3 Plus 2fach 514200
219,65 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Tastsensor 3 Plus 2fach 514200
Gira
514200
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
Gira - 513300 - EIB, KNX Tastsensor 3 Komfort 3fach 513300
112,69 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Tastsensor 3 Komfort 3fach 513300
Gira
513300
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
MDT - BE-GT04W.01 - EIB, KNX Glastaster 4fach Plus, weiß BE-GT04W.01
93,20 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Glastaster 4fach Plus, weiß BE-GT04W.01
MDT
BE-GT04W.01
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
MDT - BE-GT08W.01 - EIB, KNX Glastaster 8fach Plus, weiß BE-GT08W.01
122,28 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Glastaster 8fach Plus, weiß BE-GT08W.01
MDT
BE-GT08W.01
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
Busch Jaeger - 6221/1.0-WL - Sensoreinheit Wireless, 1fach 6221/1.0-WL
85,23 € inkl. MwSt.

*

Sensoreinheit Wireless, 1fach 6221/1.0-WL
Busch Jaeger
6221/1.0-WL
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
Gira - 513600 - EIB, KNX Tastsensor 3 Komfort 6fach 513600
176,67 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Tastsensor 3 Komfort 6fach 513600
Gira
513600
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
MDT - BE-TA5502.01 - EIB, KNX Taster 2fach, reinweiß matt BE-TA5502.01
50,90 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Taster 2fach, reinweiß matt BE-TA5502.01
MDT
BE-TA5502.01
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
MDT - BE-TA5504.01 - EIB, KNX Taster 4fach, reinweiß matt BE-TA5504.01
57,51 € inkl. MwSt.

*

EIB, KNX Taster 4fach, reinweiß matt BE-TA5504.01
MDT
BE-TA5504.01
Stück
Auf die Wunschliste
KAUFTIPP
3D
KAUFTIPP
3D
1 von 75
Von Ihnen angesehen